Letztes Update am Fr, 26.08.2016 10:10

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


37-jähriger Drogeriemarkt-Seriendieb in Kärnten festgenommen



Klagenfurt (APA) - Die Polizei hat am Mittwochabend am Kärntner Grenzübergang Loibltunnel einen 37 Jahre alten Slowenen festgenommen. Dem Mann wird gewerbsmäßiger Diebstahl in Kärnten, Salzburg und der Steiermark zur Last gelegt. Laut Polizei entwendete er zumindest 17 Mal mit einer präparierten Tasche Waren aus Drogeriemärkten, der Gesamtschaden beläuft sich auf mehr als 18.000 Euro.

Der Mann ist in Slowenien vielfach einschlägig vorbestraft. Er soll mit den Diebstählen seine Drogensucht finanziert haben. Der 37-Jährige ist zu den Vorwürfen nicht geständig.




Kommentieren