Letztes Update am Fr, 26.08.2016 12:01

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Formel 1: Rosberg-Bestzeit beim ersten Training nach Sommerpause



Spa-Francorchamps (APA/dpa) - Nico Rosberg hat im ersten Training nach der Formel-1-Sommerpause am Freitag in Spa-Franchorchamps die Bestzeit erzielt. Der 31-jährige WM-Zweite benötigte in seinem Mercedes 1:48,348 Minuten für seine schnellste Runde. WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton war auf dem 7,004 Kilometer langen Kurs im zweiten Silberpfeil 0,730 Sekunden langsamer. Auf Platz drei fuhr Kimi Räikkönen im Ferrari.

Neuling Esteban Ocon überzeugte bei seinem ersten Training für Manor mit Platz 16. Der 19-jährige Franzose war mehr als eine Sekunde schneller als sein Teamkollege Pascal Wehrlein (19.). „Das Duell zwischen uns wird sehr interessant. Da kommt jetzt noch ein bisschen mehr Spannung rein“, meinte Wehrlein. Beide Fahrer stammen aus der Mercedes-Talenteschmiede und kämpfen im Idealfall um ein künftiges Silberpfeil-Cockpit.




Kommentieren