Letztes Update am Fr, 26.08.2016 18:46

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußball: Mourinho kontert: „Überrascht, dass Rummenigge nicht da ist“



Manchester (APA/dpa) - Trainer Jose Mourinho hat auf die Kritik von Bayern-Präsident Karl-Heinz Rummenigge am Umgang mit Bastian Schweinsteiger reagiert. „Ich dachte, die Leute von Bayern München kommen nach Manchester und holen Schweinsteiger ab“, sagte der United-Coach sarkastisch. „Aber das ist nicht passiert. Ich bin überrascht, dass Herr Rummenigge nicht hier ist, um ihn zurückzuholen.“

Mourinho hatte Schweinsteiger zur Reserve-Mannschaft der „Red Devils“ abgeschoben. Rummenigge hatte daraufhin gesagt, er könne das „fast gar nicht glauben“ und dass sich Spieler in Zukunft genauer überlegen würden, ob sie zu solchen Vereinen wechseln, „die mit ihren Spieler radikaler verfahren, wenn man sie nicht mehr will“.

Eine Rückkehr von Schweinsteiger in die erste Mannschaft von ManUnited ist allerdings nicht endgültig ausgeschlossen. „Ich denke, es ist sehr schwer möglich“, sagte Mourinho über die Chancen des Weltmeisters. Mit Paul Pogba, Ander Herrera, Morgan Schneiderlin, Marouane Fellaini und Michael Carrick habe der Verein im Mittelfeld schon fünf Spieler für zwei Positionen. „Aber ich sage nicht, dass es ausgeschlossen ist“, so Mourinho.




Kommentieren