Letztes Update am Sa, 27.08.2016 10:56

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


23-Jähriger bei Verkehrsunfall in Kärnten getötet



St. Georgen /Längsee (APA) - Ein 23-jähriger Mann aus St. Georgen am Längsee (Bezirk St. Veit) ist Samstagfrüh bei einem Verkehrsunfall in seiner Heimatgemeinde ums Leben gekommen. Wie die Polizei in einer Aussendung mitteilte, kam der Mann mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Sein Beifahrer, ein 19-Jähriger aus St. Georgen, wurde im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt.

Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus Klagenfurt geflogen. Der genaue Unfallhergang war vorerst noch unklar, die Polizei führte weitere Ermittlungen.




Kommentieren