Letztes Update am Sa, 27.08.2016 14:41

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bunte Militärkapellen beleben Roten Platz in Moskau



Moskau (APA/dpa) - Zweimal im Jahr geht es auf dem Roten Platz in Moskau militärisch zu - bei der Parade zum Siegestag am 9. Mai und beim Marschmusikfestival Ende August. Nach Angaben der Organisatoren nehmen mehr 24 uniformierte Gruppen an dem Fest teil, das von Samstag bis zum 4. September dauert.

Die Armee- und Polizeikapellen kommen aus Russland, aber auch aus Italien, Israel, Kasachstan, der Mongolei und Singapur. Folkloregruppen aus Österreich, Slowenien und Japan treten ebenfalls bei der bunten Show an der Kreml-Mauer auf. Schon bei der Generalprobe am Freitagabend klappte das internationale Marschieren und Musizieren der 1.500 Teilnehmer bis hin zum Abschlussfeuerwerk über den Kuppeln der Basilius-Kathedrale.




Kommentieren