Letztes Update am Di, 29.11.2016 12:29

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Gymnastik: Olympia-Zweite Jana Kudrjawzewa beendet Karriere



Moskau (APA/dpa) - Die russische Ausnahme-Gymnastin Jana Kudrjawzewa beendet mit nur 19 Jahren ihre Leistungssport-Karriere. „Wir bedauern zutiefst, dass eine so außerordentliche Sportlerin die Gymnastik-Bühne verlassen muss“, teilte Irina Winer, die Präsidentin der russischen Gymnastik-Föderation in Moskau mit.

Die 13-fache Weltmeisterin Kudrjawzewa hatte sich nach dem Gewinn der Silbermedaille bei den Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro hinter ihrer Teamgefährtin Magarita Mamun einer Operation am Knie unterziehen müssen.




Kommentieren