Letztes Update am Mo, 10.04.2017 14:13

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Enel stärkt Präsenz in Rumänien



Rom (APA) - Enel baut seine Präsenz in Rumänien aus. Der italienische Energiekonzern hat von der staatlichen rumänischen Energieholding eine Beteiligung von jeweils 13,6 Prozent an Enel Distributie Muntenia SA und an Enel Energie Muntenia erworben. Mit dieser Transaktion im Wert von 400 Mio. Euro stockt Enel seinen Anteil an beiden Gesellschaften auf 78 Prozent auf.

Die Aufstockung des Enel-Anteils an den beiden rumänischen Gesellschaften erfolgt im Zuge eines Privatisierungsverfahrens, das die rumänische Regierung in die Wege geleitet hatte. Enel hatte Anteile an Enel Distributie Muntenia SA und an Enel Energie Muntenia im Jahr 2008 erworben.

Laut Enel-Entwicklungsplan will der börsennotierte italienische Konzern bis 2019 zwei Milliarden Euro für die Akquisition von Minderheitsbeteiligungen ausgeben. Enel hatte sich im vergangenen Jahr vom slowakischen Energieversorger Slovenske Elektrarne (SE) getrennt.

~ ISIN IT0003128367 WEB http://www.enel.it ~ APA283 2017-04-10/14:09




Kommentieren