Letztes Update am So, 04.06.2017 11:36

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Rauchendes Kriegsrelikt sorgte für Polizeieinsatz in Oberösterreich



Perg (APA) - Für Aufsehen hat vorgestern, Freitag, im Bezirk Perg in Oberösterreich eine amerikanische Nebelhandgranate gesorgt, die vermutlich aus dem Zweiten Weltkrieg stammt. Anrainer eines Maisfeldes in Katsdorf beobachteten am Abend eine zunächst rätselhafte Rauchentwicklung. Schließlich stellte sich heraus, dass es sich dabei vermutlich um ein Kriegsrelikt handelte.

Der Entminungsdienst des Bundesheeres führte am Samstag eine kontrollierte Sprengung der Granate in einer Sandgrube in der Nähe des Fundortes durch. Verletzt wurde laut Polizei niemand.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren