Letztes Update am So, 04.06.2017 16:45

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


50-Jährige bei Motorradunfall in Salzburg schwer verletzt



Werfen/Stegenwald (APA) - Eine 50-jährige Frau aus Hallein ist am Sonntagvormittag bei einem Motorradunfall auf der Salzachtalstraße im Pongau schwer verletzt worden. Sie kam beim Kreisverkehr Stegenwald von der Fahrbahn ab, schlitterte auf die Böschung und stürzte. Dabei kam das Motorrad auf der Bikerin zu liegen.

Die Verletzte wurde vom Rettungshubschrauber „Martin 1“ in das Unfallkrankenhaus nach Salzburg geflogen. Die B159 war im Unfallbereich rund 40 Minuten gesperrt. Die Frau war von Werfen kommend in Richtung Golling (Bezirk Hallein) unterwegs gewesen.




Kommentieren