Letztes Update am So, 04.06.2017 22:03

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Segeln: Halbfinal-Auftakt des Challenger Cups auf Montag verschoben



Hamilton (APA/sda) - Der Auftakt in das Halbfinale des Challenger Cups der Segler vor Bermuda ist am Sonntag dem schwachen Wind zum Opfer gefallen. Die jeweils ersten beiden Duelle der beiden Serien zwischen Neuseeland und Großbritannien sowie Schweden und Japan mussten auf Montag verlegt werden, da die erforderlichen sechs Knoten Windstärke nicht erreicht wurden.

Die beiden Halbfinal-Gewinner machen ab dem 10. Juni in einer „best-of-nine“-Serie den Sieger der Qualifikationsrunde aus. Dieser erhält das Recht, ab 17. Juni Titelverteidiger Oracle aus den USA im 35. America‘s Cup herauszufordern. Die Amerikaner steigen mit einem Bonuspunkt in den Kampf um die älteste Trophäe der Welt, nachdem sie die Round Robin des Challenger Cups gewonnen haben.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren