Letztes Update am Mo, 05.06.2017 09:42

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wanderer vom Krippenstein mit Hubschrauber geborgen



Obertraun (APA) - Ein Wanderer ist am Samstag am Krippenstein in Oberösterreich von einem Rettungshubschrauber geborgen worden. Der 48-Jährige hatte auf dem Weg von der Talstation in Obertraun zur Mittelstation der Dachstein-Krippensteinbahn über stechende Schmerzen in der Brust geklagt. Laut Bergrettung Obertraun waren Einsatzkräfte rasch mit einem Defibrillator zur Stelle.

Nach erfolgreicher Erste Hilfe bereiteten die Bergretter den Abtransport des 48-Jährigen mit dem Rettungshubschrauber vor. Er war mit einer Gruppe von Wanderern unterwegs gewesen. Seine Begleiter hatten die Bergrettung über den Notruf 140 alarmiert. Der Mann wurde in ein Spital gebracht.




Kommentieren