Letztes Update am Mo, 05.06.2017 10:03

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


38 Jungstörche über den Dächern von Rust gezählt



Rust (APA) - Der Storchenverein im burgenländischen Rust kann sich derzeit über 38 gezählte Jungstörche freuen. Wobei die Zahl noch weiter steigen könnte, da eines der Brutnester bei der Zählung nicht einsehbar war, berichtete der Obmann des Vereins, Josef Karassowitsch, der APA.

Im heurigen Jahr hätten sich 19 Storchenpaare über den Dächern der Freistadt niedergelassen, 15 davon seien Brutpaare. Bei den 14 einsehbaren Nestern konnte der Vereinsobmann 38 Jungstörche zählen. Zusammen mit dem 15. Nest könne man im heurigen Jahr möglicherweise auf 40 Jungvögel kommen.

Die Tiere seien jetzt zwischen zwei und fünf Wochen alt, meinte Karassowitsch. Er rechne damit, dass die Ersten bereits in zwei bis drei Wochen mit Flugversuchen starten werden. Bis Mitte August sollten dann auch die Letzten fliegen können.

Man könne im heurigen Jahr „mehr als zufrieden“ sein, freute sich der Vereinsobmann: „Jeder Stoch mehr bedeutet eine Riesenfreude.“ Der Storchenverein hat rund 480 zahlende Mitglieder, darunter finden sich auch internationale Unterstützer.




Kommentieren