Letztes Update am Mo, 05.06.2017 14:33

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Burg Gars ehrt Musik-Ikonen mit Jubiläumskonzerten



Gars am Kamp (APA) - Die Burg Gars veranstaltet im Juni zwei Jubiläumskonzerte als Verbeugung vor bekannten Musik-Ikonen. Am 10. Juni gibt es anlässlich des 100. Geburtstages der „First Lady of Jazz“, Ella Fitzgerald, einen Galaabend. Am 16. Juni kommt zum 50. Jubiläums des „Sgt. Pepper“-Albums der Beatles die offizielle autorisierte Beatles-Show der McCartney-Group nach Gars am Kamp, teilte der Veranstalter mit.

Unter dem Titel „Danke, Ella Fitzgerald“ werden Marianne Mendt, Carole Alston und Ines Reiger die Jazzikone bei einem Abend würdigen. Mit dabei ist auch die MM Bigband unter der musikalischen Leitung von Thomas Kugi und dem Dirigenten Herbert Pichler. Bei dem Streifzug durch die Jahrzehnte der unterschiedlichen Jazzstile werden die wichtigsten Stationen im Leben von Fitzgerald im Mittelpunkt stehen.

„Sgt. Pepper - die Beatles-Show“ gibt es knapp eine Woche darauf zu erleben. Die Band „The Backwards“, welche die Show bestreiten wird, ist eine von nur drei direkt von der McCartney-Group ausgewählten Beatles-Bands weltweit. Das Quartett wird die größten Hits der Musiklegenden mit originalgetreuen Instrumenten spielen.

(S E R V I C E: „Danke, Ella Fitzgerald“ am 10. Juni und „Sgt. Pepper - die Beatles Show“ am 16. Juni auf Burg Gars, Infos und Karten: www.burg-gars.at)




Kommentieren