Letztes Update am Mo, 05.06.2017 17:15

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Leichtathletik: Comeback-Sieg von Diskus-Olympiasieger Robert Harting



Saarbrücken (APA/dpa) - Der deutsche Diskus-Olympiasieger Robert Harting hat am Montag nach 275 Tagen ein siegreiches Comeback gefeiert. Der Weltmeister gewann am Pfingstmontag beim Leichtathletik-Meeting in Rehlingen mit 64,99 m, verfehlte damit die WM-Norm um einen Zentimeter. Der 32-jährige Rivale des Österreichers Lukas Weißhaidinger hatte seinen davor letzten Wettkampf im September beim Berliner ISTAF bestritten.

Danach hatte sich der Bruder von Rio-Olympiasieger Christoph Harting und dreifache Weltmeister - bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro als Titelverteidiger wegen eines Hexenschusses schon in der Qualifikation out - einer Knieoperation unterziehen müssen.




Kommentieren