Letztes Update am Mo, 05.06.2017 18:42

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Börse London schließt schwächer



London (APA) - Der Londoner Aktienmarkt hat am Montag etwas schwächer geschlossen. Der FT-SE-100 Index beendete den Tag bei 7.525,76 Punkten und einem kleinen Minus von 21,87 Einheiten oder 0,29 Prozent. Unter den im Leitindex gelisteten Titeln standen sich 74 Kursverlierer und 26 Gewinner gegenüber. Ein Wert schloss unverändert.

Der Wochenauftakt verlief weitgehend ruhig, der Feiertag in vielen europäischen Ländern dürfte sich auch am Londoner Markt niedergeschlagen haben. Viele Marktteilnehmer dürften zudem den Ausgang der Wahl in Großbritannien am Donnerstag abwarten.

~ ISIN GB0001383545 ~ APA290 2017-06-05/18:39




Kommentieren