Letztes Update am Mo, 05.06.2017 21:33

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


London-Terror - Briten halten Schweigeminute für Terroropfer ab



London (APA/dpa) - Im Gedenken an die Opfer des Terroranschlags in London halten die Menschen in Großbritannien am Dienstag eine Schweigeminute ab. Ab 11 Uhr Ortszeit (12 Uhr MESZ) werde in allen Regierungsgebäuden Stille herrschen, teilte das Büro der Premierministerin auf seiner Internetseite mit. Die Flaggen in der Hauptstadt sollen bis zum Dienstagabend auf halbmast bleiben.

Am Samstagabend hatten drei Terroristen in London bei Attacken auf der London Bridge und am nahen Borough Market mindestens sieben Menschen getötet und zahlreiche weitere Passanten verletzt.




Kommentieren