Letztes Update am Di, 06.06.2017 08:57

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Unwetter - Heftiges Hagelgewitter zog über die Stadt Salzburg



Salzburg (APA) - Nach einem kurzen Hagelgewitter mit heftigen Niederschlägen am Montagabend ist die Berufsfeuerwehr in der Stadt Salzburg insgesamt fünf Mal ausgerückt, um Wasser aus Kellern und einer Erdgeschoßwohnung zu pumpen. Schäden durch die bis zu drei Zentimeter großen Hagelkörner seien aber nicht gemeldet worden, sagte ein Sprecher der Berufsfeuerwehr am Dienstag zur APA.

„Das waren Einsätze, wie sie nach starken Regenfällen häufig vorkommen.“ Das Gewitter konzentrierte sich auf die Landeshauptstadt. Die ersten Meldungen gingen bei der Feuerwehr gegen 20.00 Uhr, die letzten eine halbe Stunde später ein. Weitere Gemeinden waren von dem Unwetter nicht betroffen.




Kommentieren