Letztes Update am Di, 06.06.2017 11:30

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Teenager stürzte in Passau beim Sonnen rund sieben Meter von Dach



Passau (APA/dpa) - Beim Sonnen auf einem Flachdach ist ein Schüler in Passau vor den Augen eines Bekannten rund sieben Meter rücklings in die Tiefe gestürzt. Der 19-Jährige kam schwer verletzt ins Klinikum Passau, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die beiden Burschen hatten am Vortag Sonne tanken wollten. Beim Scherzen kam der Teenager den Ermittlungen zufolge zu nah an die Dachkante und stürzte.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren