Letztes Update am Di, 06.06.2017 15:36

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


ÖVP Burgenland ortet Versagen der Landesregierung bei Breitbandausbau



Eisenstadt (APA) - Die ÖVP Burgenland hat am Dienstag Kritik an der rot-blauen Landesregierung geübt. SPÖ und FPÖ würden beim Breitbandausbau versagen, meinte ÖVP-Klubobmann Christian Sagartz. So habe das Land etwa für die Leerrohrförderung keinen einzigen Cent abgeholt. Andere Bundesländer würden dem Burgenland bei der flächendeckenden Breitbandversorgung zusehends davonziehen.

~ WEB http://www.oevp.at ~ APA393 2017-06-06/15:33

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren