Letztes Update am Di, 06.06.2017 18:57

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Warschauer Börse schließt fester



Warschau (APA) - Die Warschauer Börse hat am Dienstag zugelegt und damit die Verluste vom Vortag fast aufgeholt. Der WIG-30 gewann 1,09 Prozent auf 2.659,15 Punkte. Der breiter gefasste WIG stieg um 0,90 Prozent auf 60.723,47 Punkte.

Stark gesucht waren vor allem Energiewerte. Die größten Gewinner im WIG-30 waren die Aktien der beiden Ölkonzerne Lotos (plus 4,59 Prozent auf 56,49 Zloty) und PKN Orlen (plus 3,30 Prozent auf 108,00 Zloty).

Bei hohem Volumen gesucht waren auch Titel des Gaskonzerns PGNiG und gewannen 2,84 Prozent auf 6,51 Zloty. Tagesverlierer im Index waren die Titel des Finanzdienstleisters Asseco Poland mit einem Minus von 2,03 Prozent auf 48,28 Zloty.

~ ISIN PL9999999987 ~ APA509 2017-06-06/18:55




Kommentieren