Letztes Update am Di, 06.06.2017 17:48

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


US-Regierung offenbar uneins in Katar-Krise



Washington (APA/Reuters) - In der US-Regierung gibt es offenbar unterschiedliche Einschätzungen zur Rolle des Golf-Verbündeten Katar. Ein Sprecher des Verteidigungsministeriums würdigte am Dienstag erneut den „anhaltenden Einsatz“ des Emirats für den Frieden in der Region.

Die Frage, ob Katar den Terrorismus unterstütze, wollte Sprecher Jeff Davis nicht beantworten. „Ich sehe in ihnen den Gastgeber für unseren sehr wichtigen Stützpunkt Udeid.“ US-Präsident Donald Trump hatte die Entscheidung von Golfstaaten begrüßt, Katar wirtschaftlich und diplomatisch zu isolieren. Sie warfen dem Emirat Terror-Unterstützung vor.




Kommentieren