Letztes Update am Mi, 07.06.2017 12:08

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


RBI - Goldman Sachs hebt Kursziel von 20,75 auf 21,75 Euro an



Wien (APA) - Die Wertpapierexperten von Goldman Sachs haben im Rahmen einer Branchenstudie zu Banken in Zentral- und Osteuropa ihr Kursziel für die Aktien der Raiffeisen Bank International (RBI) von 20,75 Euro auf 21,75 Euro angehoben. Die Anlageempfehlung blieb unverändert bei „Neutral.

Die Neueinschätzung folgt auf die Erstquartalszahlen der Bank, schreibt das Analystenteam um Pawel Dziedzic. Zudem wurden die Gewinnschätzungen leicht angepasst. So erwarten die Goldman-Analysten für das laufende Jahr 2017 nun 2,4 Euro je Titel (zuvor: 2,2 Euro). Für die beiden Folgejahre 2018 und 2019 blieben die Prognosen unverändert bei 2,5 bzw. 2,8 Euro je Aktie.

Am Mittwochvormittag notierten die Raiffeisen-Titel an der Wiener Börse mit plus 1,50 Prozent auf 23,675 Euro.

Analysierendes Institut Goldman Sachs

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

~ WEB http://www.raiffeisen.at ~ APA228 2017-06-07/12:00




Kommentieren