Letztes Update am Mi, 07.06.2017 18:18

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Frankfurter Börse



Frankfurt am Main/Wien (APA) - Die österreichischen Titel an der Frankfurter Börse haben am Mittwoch überwiegend im Minus geschlossen. Die größte Kursbewegung unter den Austro-Werten verzeichneten Sanochemia mit einem Abschlag von 12,3 Prozent.

Fabasoft-Papiere gaben 1,85 Prozent nach. Der Softwarehersteller hat im Geschäftsjahr 2016/17 bei unverändertem Umsatz um die Hälfte mehr verdient. Die Erlöse stagnierten bei 28,3 Mio. Euro, das Jahresergebnis stieg um 50 Prozent auf 2,5 Mio. Euro,

~ Aktie Kurs Änderung Änderung Schluss Umsatz --- Punkte Prozent zuletzt Stück AT&S 9,49 0,04 0,42 9,45 2.736 Petro Welt Technologies 7,10 -0,01 -0,15 7,11 843 C-Quadrat 60,00 0,00 0,00 60,00 36 Fabasoft 11,70 -0,22 -1,85 11,92 14.618 S&T 13,33 -0,07 -0,56 13,41 154.782 Sanochemia 1,57 -0,04 -2,30 1,61 1.410 ~

~ ISIN DE0008469008 ~ APA561 2017-06-07/20:14




Kommentieren