Letztes Update am Do, 08.06.2017 10:36

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


U-Ausschuss: Gusenbauer und Schüssel sollen beide am 20. Juni kommen



Wien (APA) - Der ehemalige Bundeskanzler und ÖVP-Obmann Wolfgang Schüssel sowie Ex-Kanzler und SPÖ-Chef Alfred Gusenbauer können sich im Eurofighter-Untersuchungsausschuss die Türklinke in die Hand geben: Sie sollen beide am 20. Juni den Abgeordneten zur Verfügung stehen. In der Geschäftsordnungssitzung am Donnerstag wurde die Ladung Schüssels beschlossen, hieß es zur APA.

Die Ladung Gusenbauers für den 20. Juni war bereits fix, er hat sein Kommen für die Nachmittags-Befragung auch schon zugesagt. Am Vormittag soll statt dem ursprünglich geplanten Rechtsanwalt Leopold Specht nun Schüssel aussagen, wurde am Donnerstag beschlossen. Specht soll nun am 22. Juni als Zeuge zur Verfügung stehen, hieß es weiters.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren