Letztes Update am Do, 08.06.2017 14:19

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Mountainbike: Diebe räumten vor Leogang-Weltcup Servicefahrzeug aus



Leogang (APA) - Der Mountainbike-Downhill-Weltcup in Leogang (Pinzgau) hat nicht nur radsportbegeisterte Zuseher angezogen. Wie die Polizei mitteilte, haben unbekannte Diebe in der Nacht auf Donnerstag aus einem Servicefahrzeug hochwertige Ersatzteile wie Naben, Felgen und Reifen im Wert von über 20.000 Euro gestohlen. Unter der Beute befanden sich offenbar auch Prototypen.

Im Vorjahr waren im Zuge der Weltcup-Rennen insgesamt 14 hochpreisige Mountainbikes gestohlen worden. Betroffen waren damals aber keine Rennteilnehmer, sondern Fans. Die Downhill-Bewerbe begannen in Leogang am Donnerstag mit den Vorläufen, die Finale finden am Sonntag statt.




Kommentieren