Letztes Update am Do, 08.06.2017 16:22

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußball: Argentinien-Coach Sampaoli setzt bei Debüt voll auf Messi



Melbourne (APA/dpa) - Der argentinische Fußball-Teamchef Jorge Sampaoli bekommt es am Freitag zu seiner Premiere gleich mit dem Erzrivalen Brasilien zu tun. Das Testspiel, das aus Marketinggründen im australischen Melbourne ausgetragen wird, soll wieder für positive Stimmung bei den Gauchos sorgen. Zuletzt enttäuschte das Team um Superstar Lionel Messi, sogar die Qualifikation zur WM 2018 geriet in Gefahr.

Deshalb will 57-Jährige seine Spielanlage ganz auf Messi zuschneiden. Sampaoli, der zuletzt beim FC Sevilla tätig war, vertraut vollkommen auf die Fähigkeiten des 29-jährigen Barcelona-Stürmers. Dessen Nebenmänner sollen sich künftig stärker als zuvor unterordnen. „Es ist wichtig, dass Messi Spieler um sich hat, die mit seinem Spiel vereinbar sind“, meinte der Coach vor seinem Debüt. „Wir werden das Team dazu drängen, gemeinsam mit Messi zu spielen, um das Beste aus ihm herauszuholen“, gab Sampaoli die Marschroute vor.

Der zweifache Weltmeister steht in der südamerikanischen Qualifikation bei noch vier ausstehenden Spieltagen nur auf dem fünften Platz hinter Brasilien, Kolumbien, Uruguay und Sampaolis Ex-Team Chile. Für die WM in Russland qualifizieren sich nur die ersten vier Nationen direkt, der Fünfte muss in einem Play-Off gegen ein Team aus Ozeanien antreten.




Kommentieren