Letztes Update am Do, 08.06.2017 17:34

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


UK-Wahl - Auszähl-Wettstreit: Sunderland will schnellste Stadt sein



Sunderland/London (APA/dpa) - Für eine Stadt im Nordosten Englands geht es nach der Schließung der Wahllokale in Großbritannien am Donnerstagabend um mehr als nur die Stimmen: Sie hat einen Ruf zu verlieren. Sunderland war mit seinen drei Wahlkreisen bei den britischen Unterhauswahlen seit 1992 immer die erste Stadt, die offizielle Ergebnisse verkünden konnte.

Bei einer der schnellsten Zählungen gab es diese schon eineinhalb Stunden nach dem Schließen der Wahllokale. Den Titel der schnellsten Stadt will Sunderland auch bei dieser Wahl behalten und das konkurrierende Newcastle ausstechen.

Deswegen sind die Wähler gebeten, ihren Zettel nur einmal zu falten. Schüler laufen mit den Wahlurnen zur zentralen Zählstation. Um sie schneller auszählen zu können, sind die Wahlzettel aus dünnerem Papier hergestellt und werden von Bankangestellten gezählt.




Kommentieren