Letztes Update am Fr, 09.06.2017 08:34

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Vier Verletzte bei Verkehrsunfällen im Burgenland



Frauenkirchen/Stoob (APA) - Bei zwei Verkehrsunfällen sind am Freitag im Burgenland vier Menschen verletzt worden. Wie die Landessicherheitszentrale Burgenland (LSZ) mitteilte, wurden bei einem Unfall mit zwei Pkw in Frauenkirchen (Bezirk Neusiedl am See) drei Personen verletzt. Sie wurden mit der Rettung in die Unfallambulanz des Ortes gebracht.

Etwas mehr als eine Stunde zuvor waren die Einsatzkräfte zu einem Verkehrsunfall auf der Burgenlandschnellstraße (S31) auf der Höhe von Stoob (Bezirk Oberpullendorf) gerufen worden. Laut LSZ musste ein Mann mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Oberpullendorf gebracht werden.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren