Letztes Update am Fr, 09.06.2017 10:07

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Französische Firmen erzeugten im April weniger



Paris (APA/Reuters) - Die französischen Unternehmen haben im April überraschend weniger produziert. Sie stellten um 0,5 Prozent weniger her als im Vormonat, wie das nationale Statistikamt Insee am Freitag mitteilte. Ökonomen hatten mit einem Zuwachs von 0,2 Prozent gerechnet, nachdem es im März noch ein Plus von 2,2 Prozent gegeben hatte.

In dem von hoher Arbeitslosigkeit geplagten EU-Land steht am Sonntag die erste Runde der Parlamentswahlen an, bei denen der Partei des neuen Präsidenten Emmanuel Macron die absolute Mehrheit winkt. Die Wahl entscheidet darüber, ob Macron für die Umsetzung seiner ambitionierten Reformagenda auf eine ausreichende Hausmacht zurückgreifen kann.




Kommentieren