Letztes Update am Fr, 09.06.2017 10:58

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


20-jähriger Arbeiter stürzte im Bezirk Oberwart vom Dach



Grafenschachen/Hartberg (APA) - Ein 20-jähriger Arbeiter ist am Donnerstagnachmittag bei Holzarbeiten am Dach eines Einfamilienhauses in Grafenschachen (Bezirk Oberwart) etwa drei Meter in die Tiefe gestürzt. Der Mann aus dem Bezirk Hartberg (Steiermark) wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Freitag.

Die Ursache für den Unfall war vorerst nicht bekannt. Ein Zeuge hatte die Rettungskräfte verständigt. Das Arbeitsinspektorat wurde in Kenntnis gesetzt.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren