Letztes Update am Fr, 09.06.2017 14:29

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


May bekam Regierungsauftrag - Brexit-Gespräche ab 19. Juni



London (APA/Reuters/dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May hat von Königin Elizabeth II. den Auftrag zur Bildung einer neuen Regierung bekommen. May will die Verhandlungen über den EU-Austritt wie von Brüssel vorgeschlagen am 19. Juni beginnen.

Sie werde jetzt eine Regierung bilden, sagte May am Freitag in London nach dem Treffen mit der Queen. Diese Regierung werde „Gewissheit“ bringen und das Land durch die Brexit-Verhandlungen führen, die in zehn Tagen begännen.




Kommentieren