Letztes Update am Fr, 09.06.2017 14:29

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Motorrad: WM-Mehrkampf in MotoGP geht in Barcelona in nächste Runde



Barcelona (APA) - Der Spanier Maverick Vinales hat am Sonntag (14.00 Uhr, live ServusTV) in Barcelona auf heimatlichem Boden die Chance, seine Führung in der MotoGP-Klasse der Motorrad-WM auf einen schon komfortablen Punktepolster ausbauen. Derzeit liegt der Yamaha-Pilot 26 Zähler vor Andrea Dovizioso. Der italienische Ducati-Fahrer hat zuletzt in Mugello allerdings trotz einer Magen-/Darmerkrankung gewonnen.

Vinales wurde Zweiter, womit sich das davor dichte WM-Spitzenfeld etwas auseinanderzog. Es folgen nun der Italiener Valentino Rossi (Yamaha/75), die Spanier Marc Marquez und Dani Pedrosa (jeweils Honda und 68) und der Franzose Johann Zarco (Yamaha/64). Für das K-Duo Bradley Smith (GBR) und Pol Espargaro (ESP) geht es um die Top 15 und damit WM-Punkte, nachdem es in Mugello nur zum 20. Platz von Smith gereicht hat.

Das erste Freitag-Training für den Grand Prix von Katalonien war wenig aussagekräftig, da bei regnerischen Bedingungen nicht alle Piloten auf der Strecke waren. Schnellster war Weltmeister Marquez. Im Vorjahr hat Rossi in Barcelona vor Marquez, Pedrosa und Vinales triumphiert.




Kommentieren