Letztes Update am Fr, 09.06.2017 15:37

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußball: Ex-Sunderland-Trainer Moyes muss 30.000 Pfund Strafe zahlen



London (APA/Reuters) - Der ehemalige Sunderland-Trainer David Moyes ist am Freitag vom englischen Fußball-Verband (FA) zur Zahlung einer Geldstrafe von 30.000 Pfund (knapp 34.600 Euro) verurteilt worden. Der Coach hatte am 18. März nach dem Match Sunderlands gegen Burnley einer Reporterin nach einem Interview gesagt, sie könnte einen Schlag bekommen, auch wenn sie eine Frau sei.

Die beiden hatten sich zwar danach ausgesprochen und die Angelegenheit als erledigt angesehen, die FA begründete die Geldstrafe aber damit, dass Moyes das Spiel in Misskredit gebracht habe. Am 22. Mai ist Moyes als Sunderland-Trainer zurückgetreten, nachdem er sein Team in der Premier League bei lediglich sechs Siegen auf den letzten Platz und damit in den Abstieg geführt hatte.




Kommentieren