Letztes Update am Fr, 09.06.2017 19:13

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Radsport: Tirol-Legionär Fortin Sprintsieger bei OÖ-Tour



Obernberg (APA) - Der Italiener Filippo Fortin hat am Freitag im Trikot von Tirol Cycling die zweite Etappe der Oberösterreich-Radrundfahrt gewonnen. Bestplatzierter heimischer Fahrer nach 192 Kilometern von Wels nach Obernberg am Inn war dessen Teamkollege Sebastian Schönberger als Elfter.

In der Gesamtwertung führt weiter Auftakt-Gewinner Stephan Rabitsch (Felbermayr Wels) vor seinen 16 Sekunden zurückliegenden Teamkollegen Markus Eibegger und Riccardo Zoidl.

Ergebnisse Oberösterreich-Rundfahrt (Europa-Tour/Kat. 2.2) - 2. Etappe: Wels - Obernberg/Inn (192 km): 1. Filippo Fortin (ITA) Tirol Cycling 4:37:54 Std. - 2. August Jensen (NOR) Coop - 3. Luca Cotar (SLO). Weiter: 11. Sebastian Schönberger (AUT) Tirol, alle gleiche Zeit

Gesamtwertung: 1. Stephan Rabitsch (AUT) Felbermayr Wels 5:02:40 Std. - 2. Markus Eibegger (AUT) Wels +0:16 Min. - 3. Riccardo Zoidl (AUT) Wels, gleiche Zeit. Weiter: 5. Benjamin Brkic (AUT) Tirol 0:24.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren