Letztes Update am Sa, 10.06.2017 09:34

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Betrunkener überholte in Kärnten Pkw und krachte gegen anderes Auto



Velden (APA) - Ein 26-Jähriger aus Velden hat in der Nacht auf Samstag nordwestlich des Wörthersees im betrunkenen Zustand einen Pkw überholt und ist dabei gegen einen entgegenkommenden Wagen geprallt. Dessen Lenkerin, eine 33-Jährige aus Villach, wurde verletzt. Dem Alkoholisierten wurde der Führerschein abgenommen, er wird angezeigt.

Der Veldener war gegen 21.35 Uhr auf der Köstenberger Landesstraße von Kaltschach kommend in Richtung Köstenberg unterwegs, als er beim Überholen den Wagen der Villacherin übersah. Bei dem Frontalzusammenstoß wurde die Frau verletzt, sie wurde nach der Erstversorgung mit der Rettung ins LKH Villach gebracht. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der beim 26 jährigen vorgenommene Alkotest ergab laut Polizei eine „mittelgradige Alkoholisierung“.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren