Letztes Update am Sa, 10.06.2017 18:40

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußball: Schweizer Frauen verloren bei EM-Generalprobe gegen England



Biel (APA) - Die Schweizer Frauen-Nationalmannschaft hat im letzten Länderspiel vor der Mitte Juli beginnenden EM in den Niederlanden eine herbe Niederlage kassiert. Österreichs Endrunden-Auftaktgegner musste sich am Samstag in Biel dem Turnier-Mitfavoriten England völlig verdient 0:4 geschlagen geben. Die Truppe von Trainerin Martina Voss-Tecklenburg war allerdings nicht in Bestbesetzung angetreten.

Jordan Nobbs (30.), Fran Kirby (40.) und Jodie Taylor (50., 62.) sorgten für klare Verhältnisse zugunsten der Gäste, die zudem auch mehrere Aluminiumtreffer verzeichneten. Die ÖFB-Auswahl war England, dem WM-Dritten von 2015 sowie Weltranglistenvierten, am 10. April in einem Test in Milton Keynes mit 0:3 unterlegen. Die Schweizerinnen nehmen ihre unmittelbare EM-Vorbereitung am 26. Juni auf, am 18. Juli (18.00 Uhr) steigt das Duell mit dem ÖFB-Team in Deventer. Weitere Gruppengegner sind Frankreich und Island.




Kommentieren