Letztes Update am So, 02.07.2017 08:24

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Konica Minolta plant Großzukauf in US-Gesundheitsbranche - Zeitung



Tokio (APA/Reuters) - Der japanische Bürotechnik-Konzern Konica Minolta will einem Pressebericht zufolge mit einer Großübernahme in die Gesundheitsbranche expandieren. Dazu sei die Übernahme der US-Firma Ambry Genetics für voraussichtlich umgerechnet 781 Millionen Euro geplant, berichtete die Wirtschaftszeitung „Nikkei“ am Sonntag ohne Quellenangabe.

Dabei wolle sich Konica Minolta mit dem halbstaatlichen Investitionsfonds Innovation Network Corp of Japan (INCJ) zusammentun. Der Konzern werde 60 Prozent an Ambry halten, INCJ den Rest.

Dem Blatt zufolge wäre dies die bisher größte Akquisition des japanischen Unternehmens. Angesichts des abflauenden Druckergeschäfts wolle es in den Gesundheitssektor vorstoßen. Ambry nutzt genetische Daten, um Krebsrisiken zu ermitteln.

Konica Minolta erklärte, derzeit gebe es noch keine Entscheidung. INCJ war für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren