Letztes Update am Mo, 03.07.2017 10:03

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wiener Börse (Eröffnung) - ATX am Vormittag freundlich



Wien (APA) - Die Wiener Börse hat sich am Montagvormittag von ihrer freundlichen Seite präsentiert. Der ATX wurde gegen 9.45 Uhr mit 3.126,82 Punkten nach 3.106,66 Einheiten am Freitag errechnet, das ist ein Plus von 20,16 Punkten bzw. 0,65 Prozent.

Auch die anderen europäischen Indizes starteten mit Kursgewinnen in die neue Handelswoche. Unterstützung kam laut Marktbeobachtern von besser als erwartet ausgefallenen Konjunkturdaten aus Asien. Auch in Europa und den USA stehen heute zahlreiche Wirtschaftsdaten wie beispielsweise die Einkaufsmanagerindizes zur Veröffentlichung an.

Unter den Einzelwerten in Wien rückten am Vormittag die Aktien von Strabag mit einem Minus von 0,69 Prozent auf 37,60 Euro in den Fokus. Die Diskussion um die Neuordnung der Macht bei dem Baukonzern hat ein Ende. Die Strabag-Kernaktionäre - die Familie Haselsteiner, die Raiffeisen-Holding NÖ-Wien, die UNIQA sowie die Rasperia Trading von Oleg Deripaska - haben ihr Recht zur Aufkündigung der Syndikatsvereinbarung nicht ausgeübt. Somit hat sich die Vereinbarung um fünf Jahre bis Ende 2022 verlängert.

Ein Branchenvergleich in Europa zeigte den Bank-Sektor unter den größten Gewinnern. Unter den heimischen Branchenvertretern konnten Raiffeisen deutlich um 2,13 Prozent auf 22,57 Euro zulegen. Die Aktien der Erste Group verbesserten sich leicht um 0,36 Prozent auf 33,65 Euro.

RHI korrigierten nach den jüngsten Zugewinnen etwas nach unten und notierten 1,00 Prozent tiefer bei 32,13 Euro. Zu den größeren Verlierern zählten am Vormittag auch UNIQA mit einem Abschlag von 1,45 Prozent auf 8,04 Euro.

Der ATX Prime notierte bei 1.578,27 Zählern und damit um 0,58 Prozent oder 9,14 Punkte höher. Im prime market zeigten sich 25 Titel mit höheren Kursen, elf mit tieferen und einer unverändert. In zwei Aktien kam es bisher zu keiner Kursbildung. Bis 9.45 Uhr wurden im prime market insgesamt 464.635 (Vortag: 902.424) Stück Aktien in Einfachzählung mit einem Kurswert von 10,07 (14,48) Mio. Euro (Doppelzählung) gehandelt.

~ ISIN AT0000999982 ~ APA097 2017-07-03/09:59




Kommentieren