Letztes Update am Mo, 03.07.2017 12:12

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


CDU und CSU in Deutschland beschlossen Wahlprogramm einstimmig



Berlin (APA/dpa/AFP) - Die deutschen Christdemokraten und Christsozialen haben ihr Programm für die Bundestagswahl nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur (dpa) und der AFP einstimmig beschlossen. CDU-Chefin Angela Merkel und CSU-Chef Horst Seehofer wollten das Programm zu Mittag vorstellen.

Die Vorstände der Schwesterparteien CDU und CSU einigten sich am Montag in Berlin den Angaben zufolge auf Versprechen für Steuerentlastungen um gut 15 Mrd. Euro, den schrittweisen Abbau des Solidaritätszuschlags auf die Einkommenssteuer ab 2020 sowie Verbesserungen für Familien und Polizei.

Das deutsche Parlament wird am 24. September neu gewählt. Bundeskanzlerin Merkel kämpft dann um eine vierte Amtszeit. In den Umfragen liegt die CDU/CSU derzeit mit 37 bis 40 Prozent weit vor den Sozialdemokraten (23 bis 26 Prozent). Mit diesen regiert sie seit 2013 in einer Großen Koalition. Die CSU ist die kleinere Schwesterpartei der CDU und tritt nur im Bundesland Bayern an.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren