Letztes Update am Mo, 03.07.2017 13:00

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Montenegros Flughäfen verdienten im Vorjahr 4,7 Mio. Euro



Podgorica (APA) - Die zwei Flughäfen Montenegros in der Hauptstadt Podgorica und in der Adria-Küstenstadt Tivat haben 2016 vor Steuern gut 4,7 Mio. Euro Gewinn gemacht. Die Passagierzahl stieg gegenüber dem Vorjahr um knapp 13 Prozent auf 1,8 Millionen, die Anzahl der abgefertigten Flugzeuge um 8,3 Prozent 11.890, berichtete das Internetportal „Analitika“ am Montag.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren