Letztes Update am Mo, 03.07.2017 15:15

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Total kehrt als erster westlicher Energiekonzern in den Iran zurück



Teheran (APA/AFP) - Der französische Ölkonzern Total kehrt als erstes westliches Energieunternehmen seit Lockerung der Sanktionen in den Iran zurück. Total unterzeichnete am Montag in Teheran einen Großauftrag in Höhe von umgerechnet rund 4,2 Mrd. Euro. Der Energiekonzern und seine Projektpartner sollen das riesige South-Pars-Gasfeld weiter erschließen.

„Heute ist für Total ein historischer Tag, der Tag an dem wir in den Iran zurückkehren“, sagte Konzernchef Patrick Pouyanne bei der Unterzeichnung. Der iranische Ölminister Bijan Namdar Zanganeh bezeichnete den Geschäftsabschluss als direkte Folge der Wiederwahl von Irans moderatem Präsidenten Hassan Ruhani im Mai: „Das Volk hat dezidiert gesagt, dass unsere Ölpolitik weitergehen soll.“ Total nannte er dabei einen „Vorreiter“.

Der französische Energiekonzern hatte bereits im November einen Vorvertrag unterzeichnet, das endgültige Abkommen sollte dann Anfang des Jahres geschlossen werden. Doch Total beschloss, zunächst die künftige Iran-Politik von US-Präsident Donald Trump abzuwarten. Dieser hatte während des Wahlkampfs regelmäßig eine Aufkündigung des Atomdeals mit Teheran vom Juli 2015 angekündigt, in dessen Rahmen ein Teil der internationalen Sanktionen aufgehoben wurde. Vorerst ist das Abkommen jedoch weiter in Kraft.

Total investiert zunächst rund 880 Mio. Euro in die Entwicklung des im Persischen Golf liegenden South-Pars-Gasfelds. Insgesamt wollen der französische Konzern und seine chinesischen und iranischen Geschäftspartner in dem auf 20 Jahre angelegten Projekt Investitionen in Höhe von 4,2 Mrd. Euro tätigen.

Der Iran verfügt weltweit über die zweitgrößten Gas- und viertgrößten Ölreserven, ist jedoch für deren Entwicklung auf Unterstützung aus dem Ausland angewiesen. Teheran hofft, mit dem neuen Abkommen mit Total weitere Unternehmen aus Europa, Asien und Russland ins Land holen zu können.

~ ISIN FR0000120271 WEB http://www.total.com/ ~ APA331 2017-07-03/15:13




Kommentieren