Letztes Update am Mo, 03.07.2017 17:00

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Zwei Männer in Graz wegen Nazi-Wiederbetätigung verurteilt



Graz (APA) - Zwei mutmaßliche Neonazis sind am Montag im Grazer Straflandesgericht verurteilt worden. Der Haupttäter, der unter anderem Postings mit rechtsradikalem Inhalt in sozialen Netzwerken verbreitet hatte, wurde zu drei Jahren Haft verurteilt. Der Zweitangeklagte, der in erster Linie auf der Straße Nazi-Parolen gegrölt hatte, kam mit zehn Monaten bedingt davon. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren