Letztes Update am Mo, 03.07.2017 17:15

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bericht: Griechische Küstenwache schießt auf türkisches Frachtschiff



Rhodos/Ankara (APA/dpa) - Die griechische Küstenwache hat nach Medienberichten vor der Insel Rhodos Warnschüsse abgegeben und dabei ein türkisches Frachtschiff getroffen. Der türkische Sender NTV zeigte am Montag Bilder des Schiffes. Mehrere Kugeln seien eingeschlagen hieß es. Die türkische Küstenwache sei ausgerückt.

Die griechische Küstenwache sagte auf Anfrage, sie habe die Berichte gesehen und prüfe den Vorfall.

Laut „Hürriyet Daily News“ befindet sich der Frachter mittlerweile in türkischen Hoheitsgewässern und ist auf dem Weg nach Marmaris. Sein Schiff sei nicht vom Untergang bedroht, berichtete der Kapitän.




Kommentieren