Letztes Update am Di, 04.07.2017 11:12

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Oberösterreichische Kellner & Kunz kauft spanischen Auto-Zulieferer



Wien/Wels (APA) - Die Kellner & Kunz AG kauft ein spanisches Unternehmen, das auf den Vertrieb von Befestigungselementen für Industriekunden, vorwiegend für die Automobilindustrie, spezialisiert ist. „Walter Martinez“ mit 70 Mitarbeitern und zuletzt 18 Mio. Euro Umsatz soll als elftes Tochterunternehmen der Oberösterreicher Leistungen von Kellner & Kunz auch Kunden in Spanien und Portugal gleichwertig anbieten.

Ernst Wiesinger, Vorstand der Kellner & Kunz AG und CEO der RECA Group, ergänzt: „Wir spüren in der spanischen Wirtschaft einen kräftigen Aufwind. Das Land zählt neben Deutschland und Frankreich zu den größten Automobilherstellern in Europa. Wir haben uns mit Martinez einen Partner geholt, der den Markt gut kennt und ertragreich arbeitet.“

Kellner & Kunz ist ein Welser Großhandels- und Dienstleistungsunternehmen, das für Industriekunden und Handwerksbetriebe Rundumversorgung für Werkzeuge, Schrauben und Normteile anbietet. Der Vertrieb von Werkzeugen der Eigenmarke RECA und vollautomatisierte Beschaffungsprozesse sind sein Kerngeschäft.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren