Letztes Update am Di, 04.07.2017 13:09

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Flüchtlinge - Rom bittet österreichischen Botschafter zu Gespräch



Rom/Wien (APA) - Nach den vom Verteidigungsministerium eingeleiteten Vorbereitungen für Grenzkontrollen am Brenner hat das italienische Außenministerium den österreichischen Botschafter in Rom, René Pollitzer, zu einem Gespräch gebeten, wie aus einer Presseaussendung des Außenministeriums in Rom hervorgeht.

Rom reagiert besorgt auf die Aktivierung der Grenzkontrollen am Brenner. „Europa war dabei, sich zu erholen. Ist es möglich, dass Frankreich, Spanien und Österreich sich nicht über die Schäden im Klaren sind, die sie anrichten?“, fragte Italiens Ex-Premier Enrico Letta.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren