Letztes Update am Di, 04.07.2017 14:30

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


APA Medien-News - ATV, Presserat



Wien (APA) - Neue Gesichter bei ATV

Die „ATV Aktuell“-Redaktion vermeldet drei Neuzugänge: Nina Flori, Christina Pichler und Sarah Seifzenecker stoßen zum Team, wurde am Dienstag in einer Aussendung mitgeteilt. Flori war bei der „Wiener Zeitung“, beim ORF-Landesstudio Niederösterreich sowie bei Servus TV. Pichler arbeitete bei Radio und Print, bevor sie im Politikressort der Der Puls 4-Nachrichten tätig war. Seifzenecker war zuletzt bereits für ATV tätig. Bereits offiziell war, dass Benedikt Gmeiner zusätzlich zu seiner Moderatorenfunktion zum Chef vom Dienst aufsteigt.

Presserat zu krone.at

Der Presserat warnt vor Verzerrungen bei der Berichterstattung. Anlass war ein Artikel auf „krone.at“ über ein im Netz kursierendes Video: Darin waren CNN-Journalisten zu sehen, die eine Gruppe bei einer Demo gegen das London-Attentat für die Kamera umpositionierten. „krone.at“-Chefredakteur Richard Schmitt nannte dieses Vorgehen in seinem Artikel „peinliche Inszenierung“. Laut Presserat handelte es sich aber um tatsächliche muslimische Demonstranten, die von der Polizei durch eine Absperrung gelassen wurden, um sie in eine vorteilhafte Kameraposition zu bringen. Der Senat 3 des Presserats sah deswegen die Gefahr von Missverständnissen bei den „Krone“-Lesern: Durch den Artikel könne nämlich „der Eindruck entstehen, dass CNN die Demonstration an sich inszeniert hat und gar keine Demonstration stattfand“, hieß es in der Aussendung. Ein Verfahren leitete der Presserat nicht ein, nahm den Fall aber zum Anlass für einen Appell an die Medien: „Derartige Verzerrungen rücken die betroffenen Journalisten und Medien in ein falsches Licht.“

~ WEB http://atv.at/ ~ APA357 2017-07-04/14:26




Kommentieren