Letztes Update am Di, 04.07.2017 15:50

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wiener Börse (Einheitswerte) - Zwei Gewinner, vier Verlierer



Wien (APA) - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Dienstag zwei Kursgewinnern vier -verlierer und vier unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren Oberbank-Stämme mit 7.113 Aktien (Einfachzählung).

Die Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Linz Textil mit plus 0,48 Prozent auf 420,00 Euro (6 Aktien) und Gurktaler-Vorzüge mit plus 0,02 Prozent auf 6,50 Euro (100 Aktien).

Die größten Verlierer waren BWT mit minus 9,24 Prozent auf 24,50 Euro (1.548 Aktien), Oberbank-Stämme mit minus 0,57 Prozent auf 77,95 Euro (7.113 Aktien) und BKS-Bank-Stämme mit minus 0,28 Prozent auf 17,80 Euro (550 Aktien).

Im mid market verloren Hutter & Schrantz 1,70 Prozent auf 34,41 Euro (60 Stück).

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren