Letztes Update am Di, 04.07.2017 17:36

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Budapester Börse schließt etwas höher



Budapest (APA) - Die Budapester Börse ist am Dienstag etwas höher aus dem Handel gegangen. Der ungarische Leitindex BUX erhöhte sich um 0,31 Prozent auf 34.889,56 Punkte. Das Handelsvolumen belief sich auf 6,9 (Vortag: 10,2) Mrd. Forint.

Auch an Europas Börsen gab es kaum Bewegung zu sehen. Neue Impulse blieben Mangelware, nicht zuletzt wegen des heutigen Börsenfeiertags in den USA. Daneben verwiesen Marktteilnehmer auf Zurückhaltung der Investoren vor dem am Mittwoch zur Veröffentlichung anstehenden Sitzungsprotokolls der US-Notenbank Fed.

Nach den gestrigen Abschlägen konnten MOL-Aktien heute marginale 0,07 Prozent zulegen. Zum Wochenstart ging es für die Öltitel trotz steigender Ölpreise um mehr als zwei Prozent bergab. Kursgewinne gab es auch bei OTP Bank (plus 1,0 Prozent) zu sehen.

Die wichtigsten ungarischen Aktien schlossen wie folgt:

~

aktuell zuletzt MTelekom 467 469 MOL 20.760 20.745 OTP Bank 9.090 9.000 Gedeon Richter 6.950 6.961 ~

~ ISIN XC0009655090 ~ APA492 2017-07-04/17:31




Kommentieren