Letztes Update am Di, 04.07.2017 18:06

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Euro-Stoxx-50 schließt 0,35 Prozent schwächer



Frankfurt am Main (APA) - Der Aktienindex für 50 führende Unternehmen der Eurozone, Euro-Stoxx-50, hat am Dienstag mit 3.479,47 Punkten um 12,34 Zähler oder 0,35 Prozent schwächer geschlossen. Der breiter gefasste Euro-Stoxx Index fiel um 1,02 Zähler oder 0,27 Prozent auf 376,78 Einheiten.

Unter den im Euro-Stoxx-50 enthaltenen Standardwerten standen sich 38 Kursverlierer und zehn -gewinner gegenüber. Zwei Titel schlossen unverändert. Die größten Gewinnern waren Deutsche Bank (plus 1,86 Prozent). Tagesverlierer waren Siemens (minus 1,02 Prozent).

~ ISIN EU0009658145 ~ APA510 2017-07-04/18:01

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren