Letztes Update am Di, 04.07.2017 18:15

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Radsport: Ex-Weltmeister Cavendish nach Sturz im Krankenhaus



Vittel (APA/dpa) - Nach seinem Sturz auf der vierten Etappe der Tour de France ist der ehemalige Rad-Weltmeister Mark Cavendish in ein Krankenhaus gebracht worden. Der 30-jährige Brite zog sich am Dienstag bei dem von Weltmeister Peter Sagan verursachten Crash kurz vor dem Ziel in Vittel vermutlich Verletzungen an einer Schulter und einer Hand zu.

Auch John Degenkolb, der ebenfalls zu Fall kam, wurde in eine Klinik zum Röntgen gebracht. Sieger des 207,5 Kilometer langen Teilstücks von Mondorf-les-Bains nach Vittel wurde der Franzose Arnaud Demare vor dem Slowaken Sagan und Alexander Kristoff aus Norwegen.




Kommentieren